Oktober 13

Es naht… das Ende!

Naja, so fühle ich mich zumindest derzeit! Und ein Ende naht ja schon irgendwie, nämlich das des Schuljahres! Und was heißt das für die Hauslehrer von Hogwarts?

Jede Menge Arbeit! Mehr als sowieso schon. Aber was solls, ich bin es irgendwie gewohnt! Doch was genau passiert eigentlich in so einem Hauslehrer Dasein? Was bringt den sonst so gechillten Isaac dazu, wie eine Hypnoschlange dreinzublicken?

Weiterlesen
August 30

Ein neues Jahr… und mehr oder weniger sinnvolle Gedanken

Auf World of Potter hat ein neues Jahr angefangen und ich gebe zu: ich habe Tristan in Rente geschickt! Vermisse ich ihn? Ziemlich, ja. Es fühlt sich ungewohnt an, seinen Namen zu sehen, der jetzt einfach schwarz ist. Ebenso geht es mir mit Raelyn. Sie ist auch schwarz. Sie war immer gold, immer! Und jetzt sind die Beiden das nicht mehr. Ungewohnt. Aber auch daran werde ich mich, wie auch meine Slytherins, sich schon gewöhnen.

Weiterlesen
Juni 3

Glücksgefühle und Reality

Nach so einer Hochzeit schwebt man wirklich absolut auf einer rosigen, flauschigen Wolke. Es war der, bisher, wirklich schönste Tag in meinem Leben. Und dem Anschein nach auch der von Tristan.

Genauso wie ich, kann sich bisher im Schloss und auch sonst wo kaum jemand daran gewöhnen, dass wir nun beide einen Doppelnamen tragen. Raelyn Ifans-Cummings.

Weiterlesen
Mai 16

Der ewige Kleinkrieg

Es ist dieser ewige kleine Kampf der Häuser. Oder auch etwas größer. Der Kampf um die Führung in der Hauspunkteliste. Und das ist auf WoP gar nicht mal so einfach.

Einer meiner Jobs als Hauslehrer ist es, den Schülern Geschenke zu schicken, wenn sie bestimmte Meilensteine erreichen. Ich mach das gerne. Sehr gerne sogar.

Weiterlesen